Allgemeine Geschäftsbedingungen



Übersicht


1. Geltungsbereich
2. Vertragspartner
3. Angebot und Vertragsschluss
4. Widerrufsrecht
5. Preise und Versandkosten
6. Lieferung
7. Zahlung
8. Eigentumsvorbehalt
9. Gewährleistung


Weitere Informationen


Bestellvorgang
Vertragstext
Datenschutz
Haftungsausschluss für fremde Links
Anwendbares Recht, Erfüllungsort, Gerichtstand



1. Geltungsbereich


Für alle Lieferungen von Kunstkeramik Bollig an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).



2. Vertragspartner


Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Kunstkeramik Bollig
Thomas Bollig
Bergstraße 29
54487 Wintrich


USt.-IdNr.: DE251330254

Inhaber: Thomas Bollig

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen 24 h rund um die Uhr per E-Mail unter info@mariz-online.de



3. Angebot und Vertragsschluss


3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschicken" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.



4. Widerrufsrecht


Ausschließlich Verbraucher haben das folgende gesetzliche Widerrufsrecht


Widerrufsbelehrung



Widerrufsrecht


Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder -wenn ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird- durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Kunstkeramik Bollig
Thomas Bollig
Bergstraße 29
54487 Wintrich

E-Mail: info@mariz-online.de

Widerrufsfolgen


Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung ihrer Widerrufserklärung erfüllen.


Ende der Widerrufsbelehrung


Sonderanfertigungen, oder nach Kundenwunsch gefertigte Waren sind vom Umtausch ausgeschlossen.


5. Preise und Versandkosten


5.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise sind Gegenstand der Kleinunternehmerbesteuerung nach § 19(1) UStG. Daher wird keine Mehrwertsteuer ausgewiesen.

5.2 Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung Versandkosten gemäß der folgenden Versandkostenaufstellung. Die Versandkosten werden ihnen auf den Produktseiten und im Bestellvorgang nochmals deutlich mitgeteilt.

5.3. Insel-Lieferungen sind sowohl innerhalb Deutschlands als auch in alle anderen Länder auf Grund des anfallenden Inselzuschlags nur auf Anfrage möglich.


Versandkostenaufstellung


Versandkosten                                                       Nachnahmegebühr (wird vom Versandunternehmen erhoben)
Lieferung innerhalb Deutschlands € 6,90        +4,00€
Lieferung in andere EU-Länder €17,00             keine Nachnahme möglich

6. Lieferung


6.1 Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands mit DHL

6.2 Die Lieferzeit beträgt im Regelfall 5 Werktage.

6.4 Sollte ein bestelltes Produkt nicht rechtzeitig lieferbar sein, weil wir durch unsere Vorlieferanten nicht rechtzeitig beliefert werden, informieren wir Sie unverzüglich. Es steht Ihnen in einem solchen Fall frei, auf das bestellte Produkt zu warten oder Ihre Bestellung zu stornieren. Bei einer Stornierung werden ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich zurück erstattet.

6.5 Sollte ein bestelltes Produkt nicht mehr lieferbar sein, informieren wir Sie unverzüglich. In einem solchen Fall werden ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich zurück erstattet.



7. Zahlung


7.1 Die Zahlung erfolgt per Überweisung.

7.2 Der Eingang der Zahlung per Vorkasse ist Voraussetzung für die Bearbeitung Ihres Auftrags. Unsere Bankverbindung wird Ihnen in der Auftragsbestätigung genannt.

7.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

7.4 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.



8. Eigentumsvorbehalt


Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.



9. Gewährleistung


Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.




Weitere Informationen



Bestellvorgang


Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch anklicken des Buttons 'In den Warenkorb' in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch anklicken des Buttons 'Warenkorb anzeigen' unverbindlich ansehen. Die Produkte könne Sie jederzeit durch anklicken des Symbols 'Papierkorb' wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button 'Zur Kasse gehen'. Bitte geben Sie dann Ihre Daten in dem sich öffnenden Fenster ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Nach Eingabe Ihrer Daten wählen Sie Ihre gewünschte Zahlungs- und Versandmethode aus. Überprüfen Sie Ihre Eingaben bitte nochmals. Durch Anklicken des Buttons 'Bestellung abschließen' schließen Sie den Bestellvorgang ab und geben eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.


Vertragstext


Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.


Datenschutz


Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist (Name, Adresse, evtl. Telefonnummer zur Abstimmung von Lieferterminen). Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten ggf. an unsere Hausbank weiter. Eine Weitergabe Ihrer Daten an sonstige Dritte oder eine Nutzung zu Werbezwecken erfolgt nicht. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht.

Ausführliche Informationen zum Datenschutz



Haftungsausschluss für fremde Links


Sofern Kunstkeramik Bollig auf seiner Internetseite mit entsprechenden Links auf andere Internetseiten verweist, so erklärt Kunstkeramik Bollig ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der verlinkten Seiten haben. Deshalb distanziert sich Kunstkeramik Bollig hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller jetzt und zukünftig verlinkten Seiten Dritter.


Anwendbares Recht, Erfüllungsort, Gerichtstand


Für die Geschäftsverbindung zwischen dem Kunden und Kunstkeramik Bollig gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes. Erfüllungsort ist Bernkastel-Kues. Gerichtsstand für beide Parteien ist Bernkastel-Kues, wenn der Kunde ein Vollkaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.